Jugendkreuzweg des Dekanats Illingen-Ottweiler

Am Freitag, den 14. März findet zwischen 18:00 und 21:30 Uhr der diesjährige, ökumenische Kreuzweg der Jugend statt. Zwischen der kath. Pfarrkirche Uchtelfangen und der kath. Kirche Humes werden die Jugendlichen mit einem Holzkreuz unterwegs sein, um auf den Leidensweg Jesu in hinzuweisen.

Unter dem Motto „Menschensohn“ wird der Jugendkreuzweg in Ost und West, von Jung und Alt, von katholischen und evangelischen Christen gebetet.

Unterwegs wird es 7 Stationen geben, an denen das Passionsgeschehen aufgearbeitet wird. Eine der Stationen, an der evangelischen Kirche Uchtelfangen, wird von uns vorbereitet. Zum Abschluß gibt es eine Agapefeier im Pfarrheim, mit der Gelegenheit zum Gespräch und Austausch.

Infos zum Jugendkreuzweg im Dekanat Illingen gibt es bei Kathrin Prams, FachstellePlus für Kinder- und Jugendarbeit Tel. (06824) 302366 oder bei Pastoralreferent Reiner Klein, Seelsorgeeinheit Fürth Tel. (06824) 300699.

Kommentare sind geschlossen.