Illinger Pfadfinder bei der saarländischen Ministerpräsidentin

Zusammen mit etwa 50 Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus dem ganzen Saarland waren am Sonntag, den 12.02.12, auch sechs Illinger vom Pfadfinderstamm “Die Adler“ bei der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem Bürgerempfang eingeladen. Bei diesen Empfängen will sich die Landesregierung einen Einblick in die gemeinnützige Arbeit der saarländischen Vereine verschaffen. Dieses Mal waren die Pfadfinder des gesamten Saarlandes mit ihren vier offiziell anerkannten Verbänden eingeladen. Dies sind neben der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) noch der VCP (Verband christlicher Pfadfinder), Continue Reading →

Termine, Termine 2011

10. November, 15:00 Uhr: Aufbau des Martinsfeuers auf dem Festplatz Illingen 10. November, 19:00 Uhr: Leiterrunde November 11.-13. November: Diözesanversammlung 13. November, 11:30 Uhr: Volkstrauertag, Vertreter aus allen Pfadfindergruppen nehmen teil 19. November: Stammesversammlung im Pfarrheim 26. November: Adventsfeier im Messdienerraum des Pfarrheims 11. Dezember: Pfadfinder holen Friedenslicht in Saarbrücken ab 17. Dezember: Friedenslicht-Aussendefeier des Dekanats in der Pfarrkirche Illingen

Ironscout 11 in Hauenstein

Am diesjährigen Ironscout nehmen die Adler mit dem Läuferteam Chrasaba und dem Stationsteam Beulenkommune teil. Los geht’s am 1. Oktober gegen 14:00 Uhr vom Jugendzeltplatz Hauenstein in der Pfalz. Die Läufer haben 22 Stunden Zeit, möglichst viele Punkte an den Staffetten-Stationen zu sammeln. Infos zum Ironscout 2011: http://www.ironscout11.de

FuturScout 2011 – Mit über 1.000 Pfadfindern in die Zukunft geschaut

Illinger DPSGler nahmen Pfingsten am Diözesan-Zeltlager teil Die Mitglieder der Stammes „Die Adler“ Illingen der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) trafen sich mit über 1.000 weiteren Pfadfindern aus dem ganzen Bistum Trier zum gemeinsamen Pfingst-Zeltlager vom 9. bis 13. Juni – das erste dieser Größenordnung seit sieben Jahren. Aus 32 Stämmen reisten sie zum Jugendzeltplatz nach Rhens bei Koblenz, hoch über dem Mittelrhein.

Neue Karten fürs Garmin GPS Gerät laden

Für das Garmin GPS Gerät gibt es vorgefertigte Karten zum Download von verschiedenen Anbietern. Der Garmin erkennt solche Karten, wenn sie auf der SD-Karte in einem Ordner garmin unter dem Namen gmapsupp.img abgelegt sind. Also, egal welche Karte man sich besorgt hat, sie muss mit diesem Namen in diesem Ordner abgelegt werden. Am einfachsten gelingt dies, wenn man die SD-Karte des Garmin direkt im PC bearbeitet. Es geht natürlich auch über eine USB Verbindung (dauert länger). Eine aktuelle Radkarte wird Continue Reading →

Friedenslicht aus Betlehem

Auch in diesem Jahr bringen Pfadfinderinnen und Pfadfinder zu Weihnachten das Friedenslicht aus Betlehem in unsere Gemeinden. Das Licht, das vom ORF in Betlehem entzündet und in Wien an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa und darüber hinaus weitergereicht wird, ist längst zu einem besonderen Symbol der Nähe Gottes und seiner Zuwendung zu uns geworden. Am dritten Advent (12. Dezember 2010) wird das Licht von Wien aus mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. In zentralen Continue Reading →

Adventskaffee der Gruppe „Geckos“

Unsere Wölflingsgruppe „Geckos“ bietet am 28. November 2010 einen Adventskaffe für Pfadfinder, Freunde, Eltern, Großeltern usw. an. Es gibt selbst gebackenen Kuchen, Plätzchen, weihnachtliche Musik und vieles mehr.

Pfadfinder gesucht!

Neue Wölflingsgruppe bei der DPSG in Illingen Wir sind die neue Wölflingsgruppe der Pfadfinder in Illingen und wir suchen DICH, als neuen Wölfling, der bei uns mitmacht! Die Wölflinge sind die Jüngsten (6-11 Jahre) bei uns im Stamm. Wieso heißen wir eigentlich Wölflinge? Ihr findet diesen Namen komisch? Nun, so merkwürdig ist der Name gar nicht, denn er kommt aus dem Dschungelbuch, das sicher viele von euch kennen. Mogli, war ein kleiner Waisenjunge, der bei den Wölfen im Urwald aufgewachsen Continue Reading →

Sankt Martin

Die Martinsfeier in unserer Pfarrei findet in diesem Jahr am 10. November statt. Der Gottesdienst beginnt um 17:00 Uhr, anschließend geht der Martinsumzug durch die Hauptstrasse zum Festplatz an der Burg. Die Pfadfinder treffen sich um 15:00 Uhr zur Vorbereitung des Martinsfeuers.